Geschlecht
Marken
Mehr anzeigen
Format
Mehr anzeigen

Augen-Make-up

Augen-Make-up ist raffiniert und auffällig geworden, weil es eine beeindruckende Menge an Produkten gibt, die sie mit minimalem Aufwand verschönern können.

Um das passende Make-up aufzutragen, müssen wir daher zunächst den Augentyp nach Form und Größe bestimmen und dann die Farben und Produkte verwenden, die am besten zu ihm passen.

Wie man sie entsprechend ihrer Form schminkt

Da nichts über Geschmack geschrieben wird, sind die Vorschläge für Make-ups unendlich. Sie müssen jedoch immer die Art der Augen berücksichtigen, die jede Person hat.

Senkende Augen

Leichter Ton: am Augenbrauenknochen und am beweglichen Augenlid und entlang der unteren Wimpern

Zwischenzeitlich: in der Falte.

Dunkel: zur Abgrenzung der oberen und unteren Wimpern.

Maske in allen.

Gesamt

Leichter Ton: am Augenbrauenknochen und am beweglichen Augenlid, auch am Tränenkanal.

Intermediär: von der Mitte der Lidfalte bis zur Augenbraue.

Dunkel: auf der Außenseite des Auges zur Augenbraue hin.

Von der Mitte des Auges bis ein wenig über sein Ende hinaus. Auf und ab.

Maske in allen.

Separieren

Leichter Ton auf demAugenbrauenknochen.

Intermediär: von der Tränendrüse zur Außenseite der Falte.

Dunkel: vom Rand der oberen Wimpern bis zur Falte.

Laminator: Beide Augenlider, aber fein.

Maske auf und ab.

Zackig oder asiatisch

Leichter Ton über den

Augenbrauenknochen bis zum Tränentropfen

Intermediate: diffundieren Sie es über das gesamte Oberlid.

Dunkel: vom Ende des Oberlids bis zur Mitte.

Linien: Flüssigkeit, eine dünne Linie auf den oberen Wimpern.

Mascara: Obere Wimpern

Gefallen...

Leichter Ton: am Augenbrauenknochen, bündig mit den oberen Wimpern und am inneren Ende der unteren Wimpern.

Intermediär: in der gesamten Augenhöhle.

Dunkel: am oberen und unteren Wimpernrand.

Laminator: auf dem oberen Augenlid von der Mitte bis etwas über das Ende hinaus, wobei die Linie etwas nach oben gebracht wird.

Maske in allen.

Rund oder hüpfend

Leichter Ton am Augenbrauenknochen und am Tränenkanal.

Zwischenzeitlich: auf dem Augenlid und am oberen Wimpernrand.

Dunkel: am äußeren Augenwinkel, wo ein seitliches V zwischen den Wimpern gebildet wird.

Linie: Flüssigkeit, eine dünne Linie.


Maske von der Mitte bis zum Ende der oberen.

Mandeln

Leichter Ton: über das gesamte Oberlid einschliesslich des Brauenknochens.

Dunkel: von 2/3 des Oberlids bis zur Lidfalte.

Liniervorrichtung: in einer Linie, die ein wenig nach oben und über das Ende hinausgeht.

Maske nur an den Lidspitzen.