Parfüm für Frauen Truhen

Die Damenparfums bringen ihre romantischste und weiblichste Seite zum Vorschein, mit normalerweise blumigen und fruchtigen Tönen, die sich durch ihre exquisiten Kombinationen von Sirup und anderen süßen Tönen auszeichnen.

Sein Ziel ist es, verführerische, erobernde, süße und selbstbewusste Frauen zu zeigen, denn sein Aroma hilft Ihnen, bei jeder Gelegenheit perfekt zu sein. Wenn Sie einen Duft mit diesen Eigenschaften erhalten möchten, zeigen wir Ihnen in ParfmerieVirtuell alle Besonderheiten der Damenparfüms.

Düfte, die Persönlichkeit ausstrahlen

Bevor Sie das Haus verlassen, sollten als Ergänzung ein paar Tropfen Ihres besten Parfüms nicht fehlen; auf diese Weise hält der gute Geruch länger an, und unsere Anwesenheit wird bemerkt, wo immer Sie sind. Darüber hinaus zeigt jedes Parfum die Persönlichkeit der Frau, die es trägt; deshalb gibt es eine Vielzahl von Parfums, die für jeden Frauentyp entworfen wurden. 

Die mutigeren und kontaktfreudigeren Frauen neigen dazu, Blumen- und Zitrustöne zu bevorzugen, die zeigen, dass sie gerne wahrgenommen werden möchten. Es gibt kein genaues Parfüm für einen Frauentyp, jede passt sich ihrer Persönlichkeit an und versucht, sie zu unterstreichen.

Unterscheidung der Damenparfüms

Mit seinem Aroma können Sie, ohne ein einziges Wort aussprechen zu müssen, ausdrücken, wie Sie sich fühlen. Es mag unglaublich erscheinen, aber durch Düfte kann man wissen, wie sich ein Mensch fühlt; daher ist es von grundlegender Bedeutung zu wissen, wie man die richtige Essenz für jeden Moment auswählt.

  • Blumige Düfte: Sie sind gewöhnlich die am häufigsten verwendeten. Diese Düfte geben Ihnen das Gefühl von Weiblichkeit, Süße und Selbstvertrauen; außerdem vermitteln sie diesen Eindruck den Menschen um Sie herum.
  • Zitrusdüfte: geeignet für Frauen, die einen aktiven, jugendlichen Lebensstil und eine Persönlichkeit haben, die andere sofort anspricht. Beliebte Noten in diesen Düften sind Zitrone oder Orange.
  • Orientalische Düfte: die exzentrischsten und exotischsten, perfekt für Menschen, die nachts ihre bessere Hälfte erobern wollen.
  • Chypre-Düfte: die für eine Person geeignet sind, ndie sich einen Duft wünscht, der mit der Zeit anhält. Sie sind ideal für den Einsatz bei Nacht, d.h. sie eignen sich perfekt für Partys oder Verabredunge

Wie wählt man ein Parfüm aus und macht es richtig?

Bevor Sie sich für ein Parfüm entscheiden, sollten Sie Ihren Geschmack und Ihre Persönlichkeit prüfen. Sobald Sie sich klar sind, können Sie den perfekten Duft auswählen, indem Sie die folgenden Merkmale berücksichtigen:

  • Konzentration: Duftstoffe mit einer höheren Konzentration von Inhaltsstoffen sind die haltbarsten und teuersten. Wenn Sie kein Parfum brauchen, das den ganzen Tag hält, können Sie sich für Toilettenwasser oder Eau de Parfum entscheiden, aber wenn Sie ein nachhaltiges Aroma wünschen, ist ein Parfum die Lösung.
  • Qualität: Ein hochwertiges Parfüm hält den ganzen Tag mit nur einer Anwendung. Eine EDP dauert mindestens etwa sechs Stunden, eine EDT etwa drei Stunden und ein Splash wäre der vergänglichste Duft.  
  • Kaufen Sie kein Parfüm, wenn Sie einen anderen Stand haben: Sein Aroma kann Ihren Geruchssinn beeinträchtigen und wird Ihnen nicht helfen, die Noten des neuen Parfüms zu unterscheiden.
  • Mögliche Variationen: Düfte können je nach Jahreszeit, in der Sie sich befinden, wichtige Veränderungen haben. In den kälteren Monaten sollten Sie leichtere Düfte verwenden, und in den heißen Monaten sollten Sie schwere Düfte verwenden, damit sie länger halten.